Galerie


Schlösser

Schloss Tullgarn
Schloss Tullgarn ist ein beliebtes Ausflugsziel an der sörmländischen Küste, etwas östlich der E4 ca. 10 km nördlich von Trosa gelegen Seit den 60er Jahren ist das Schloss für die Allgemeinheit geöffnet.
Öffnungszeiten: Juni, Juli, August und September
Website | +46 (0)8-551 720 11
Tullgarns slott, 610 74 Vagnhärad

Schloss Nynäs
Ein Schloss an der Küste und ein Naturreservat, an der Landstrasse 219 zwischen Trosa und Nyköping gelegen. In der naturschönen Küstenlandschaft zwischen Trosa und Nyköping liegt Schloss Nynäs, das seit 1985 für die Allgemeinheit geöffnet ist. Heute ist das Hauptgebäude zusammen mit einem der früheren Pachthöfe, Långmaren, ein Museum und der Besitz in seiner Ganzheit ist ein Naturreservat und Wandergebiet mit lebendiger Landwirtschaft.  Die Erinnerungen aus der Zeit, als das Gut einen ganzen kleinen Ort bildete, bewohnt mit Herrschaft und Dienstvolk, Handwerkern, Bauern, Häusler und viele andere war, gibt es noch heute. Der Grund, Gebäude, Gegenstände und bewahrte Dokumente machen die Geschichte lebendig. Auf Nynäs können alle Interessierte spannende und lehrreiche Einblicke in viele verschiedene Aspekte des Lebens auf einem klassischen schwedischen Großgut bekommen.
Website | +46 (0)155 – 26 15 05
Nynäs slott, 611 99 Tystberga

Schloss Tureholm 
Schloss Tureholm ist ein Schloss in Privatbesitz außerhalb Trosa . Hier lebt die Familie Bonde. Das Schloss befindet sich auf dem Platz, wo Schloss Gäddeholm im 1300 gelegt haben. In 1640 hat Sten Nilson Bielke einen neuen Palast gebaut, architekt war Erik Dahlberg. Das Schloss wurde von der russischen niedergebrennt in Jahr 1719. In Suecia Antiqua et Hodierna von 1660, kann man die Burg, die niedergebrannt und den Abschluss des Schlosses wir heute sehen, ist sehr ähnlich zu dem, was vorher war , aber ohne einen ebenso großen gepflegten Park. Zehn Jahre später, hat Thure Gabriel Bielkegatan, die Burg wieder aufgebaut und seitdem hat es wie heute ausgesehen, nach ihm heisst das Schloss Tureholm. In der Burg ist eine große Bibliothek und Familienporträts . Der Waffenkammer hatte früher eine große Sammlung von Waffen aus den späten 1500er Jahren . Viel ist von der Burg verkauft worden , sowohl die Waffen aus der Waffenkammer und Möbel usw. Tureholm Schloss gehörte in den 1300 Nils Gädda, und hat deshalb Gäddeholm geheißt. Das Schloss hat durch Heirat Svante Nilsson (Sture) Enkeltochter Sigrid und Thure Pedersson Bielkegatan (1562) den Familie Bielke gehört, die dann behielt es bis 1916. Seit 1935 wird das Schloss von der Familie Bonde im Besitz und ist ein Privathaus .

Fahren Sie entlang der E4? Hier finden Sie Tipps zu wunderschönen Schlössern und Herrenhäusern zwischen Södertälje und Linköping.

ANZEIGEN:

X